Schröder Gebäudeservice GmbH
Schröder Gebäudeservice GmbH

Dachreinigung  gegen Algen und Moos

Ein sauberes Dach verbessert das Erscheinungsbild eines Hauses

und erhält den Wert.

Grünalgenbildung auf glasierter Tonpfanne

Viele Dächer verlieren nach einigen Jahren ihre schöne Optik durch

Algen, Moos oder Flechten.

 

Besonders wenn Bäume in der Nähe des Hauses stehen oder Dach-

flächen durch Windschatten häufig feucht bleiben, bildet sich schnell

der unerwünsche grüne Bewuchs.

 

Hier bieten wir eine einfache und kostengünstige Lösung an:

Eine Dachreinigung durch Besprühen des Dachs mit einer Reinigungs-

lösung vom Boden aus ohne das Dach zu betreten und ohne den Einsatz

eines Hochdruckreinigers.

 

Wir verwenden eine wässrige Ammoniumlösung in einer sehr wirksamen

Zusammensetzung. Das Produkt ist biologisch unbedenklich und ohne Chlor.

Es ist ein langsam wirkendes Produkt mit einer nachhaltigen Wirkung gegen

Algenbewuchs und Moos auf allen mineralischen Untergründen.

 

Der Auftrag erfolgt mit einem Niederdrucksprühgerät und einer Teleskop-

stange auf die trockene Dachfläche zweimal nass in nass. Anschließend

sollte es ca. 8 Stunden nicht regnen. Der Grünbewuchs stirbt nach und nach

ab und wird durch die Witterungseinflüsse selbst abgereinigt. Auch der ab-

gestorbene Restbelag baut sich nach und nach ab bis die Dachpfannen wieder sauber sind. Dieser Vorgang kann bis zu 12 Monaten dauern.

Das Dach 8 Monate nach der Reinigung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schröder Gebäudeservice GmbH