Navigation überspringenSitemap anzeigen

Kondensschutz

Es gibt einen sicheren Weg zur Vermeidung von Tropfwasser auf problematischen Flächen und Kältebrücken. KefaTherm- beschichtete Oberflächen können durch eine einzigartige Mikroporenstruktur ein hohes Maß an Feuchtigkeit aufnehmen und diese schnell an die Umluft abgeben. Das Ergebnis sind dauerhaft trockene und hygienisch einwandfreie Oberflächen.

Das Prinzip

Die individuelle Temperatur unterschiedlicher Materialien führt je nach Belüftungssituation und Wassergehalt in der Raumluft zwangsläufig zu Kondensation an den kalten Oberflächen innerhalb eines Gebäudes. Bei kaltem Wetter kondensiert deshalb in Lagern, Stallungen und Werkhallen oft die normale Luftfeuchtigkeit zu Tropfen auf der Unterseite unisolierter Decken, Wände und Trapezbleche. KefaTherm reguliert das an solchen Flächen entstehende Kondenswasser, bricht die Oberflächenspannung des Wassers und gibt die überschüssige Feuchtigkeit an die Umgebungsluft ab. Oberflächen bleiben dauerhaft tropffrei und trocken.

Werte sichern, Instandhaltungskosten senken. KefaTherm wird überall eingesetzt, wo es zu unerwünschter Kondensatbildung kommt.

Weltweit werden auf diese Weise Millionen von Quadratmeter Fläche in Industrie und Bauwirtschaft erfolgreich behandelt. Die Beschichtung kann waagerecht wie senkrecht sowohl auf Trapezblechen und Stahlkonstruktionen aufgebracht werden, als auch zur Regulierung des Feuchtigkeitsaustausches auf mineralischen Untergründen. Auf Metall wirkt KefaTherm zusätzlich korrosionshemmend und verlängert so die üblichen Instandhaltungsintervalle. Schützen Sie Ihr Gebäude vor Verwitterung, Fäulnis, Schimmel oder Korrosion. Durch eine vorbeugende Behandlung mit KefaTherm.

Kefa Produkte
Schröder Gebäudeservice GmbH Facebook
Zum Seitenanfang